PhysioFit Mohm Wir unterstützen Sie gerne
© 2020

Manuelle Therapie

Rehasport

Fördert die Ausdauer, Kraft, Koordination und das Selbstbewusstsein, zum Beispiel durch Gymnastik, Leichtathletik oder Bewegungsspiele in Gruppen. Die Übungen werden durch qualifizierte Übungsleiter überwacht. In der Regel verordnet der Arzt 50 Übungseinheiten innerhalb von 18 Monaten.

Medfitness - Sporttherapie

Natürlich können Sie bei uns auch ohne eine ärztliche Verordnung Ihr präventives aber auch rehabilitatives Gesundheitstraining durchführen.   Nach einer umfangreichen Diagnostik wird für Sie, unter Berücksichtigung der neuesten trainingswissenschaftlichen Erkenntnisse, ein Trainingsplan mit Ihren individuellen Gesundheitszielen hinsichtlich einer Verbesserung Ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit erstellt.

Schlingentisch

Die Schlingentischtherapie wird angewendet zur: Frühen Mobilisierung,  nach frischen Operationen und Knochenbrüchen, zur Bewegungserleichterung und Bewegungsunterstützung. Die Bewegung kann schwerelos um entsprechende Bewegungsachsen herum, ausgeführt werden. Im Rahmen der Krankengymnastik kann man den Schlingentisch sehr gut zur Muskelkräftigung und Muskeldehnung einsetzen.

Massage

Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.

Krankengymnastik

Ist ein Oberbegriff der viele verschiedene Therapiearten unter sich vereint, um nur einige zu nennen sind es: Dehn- /Kräftigungs- und Mobilisationsübungen. Atemtherapie, Weichteiltechniken (u.a. Massagetechniken) Physikalische Therapie (Unterwassermassage, Kneipp’sche Güsse (wobei wir hier keine Wasseranwendungen durchführen), Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Bewegungstherapie, und vieles mehr.  

Kinesiotape

(Physio-Tape, Muskel-Tape) ist eine Art hochelastisches Pflaster aus Stoff. Es dient bei Verletzungen oder Entzündungen von Muskeln, Bändern oder Gelenken als Stabilisierung, ohne die Beweglichkeit einzuschränken. Die Hauptaufgabe beim Kinesio- Tape besteht darin, die Selbst- heilungskräfte des Körpers zu aktivieren und zu unterstützen.

Fußreflexzonentherapie

Hierbei behandelt man durch die Füße den ganzen Menschen, da in den Füßen sich ein sitzender Mensch spiegelt, es sind genaue Zonen bekannt, die nach Befund behandelt werden können.
HOME ÖFFNUNGSZEITEN LEISTUNGEN - ANGEBOT BILDER - TEAM KONTAKT IMPRESSUM DSGVO
Gradliniges verschieben der Knochen (in geringem Ausmaß) im Körper, zur Mobilisation oder auch Schmerzlinderung.

Ex mollit

Fango als solches ist heißes Moor,  das schon seit langer Zeit    zu Heilzwecken eingesetzt wird.      In der Physiotherapie ist es eine Wärmeanwendung in Verbindung mit dem Moor, bei der eine intensive Wärme an das zu behandelnde Körperteil, in der Regel am Rücken. LWS ( = Lendenwirbelsäule) BWS ( = Brustwirbelsäule) HWS ( = Halswirbelsäule), aber auch in Arme und Beine geleitet wird. Es wird zur Vorbereitung einer Massage eingesetzt, einer Mehrdurchblutung des Areals, zur Schmerzlinderung und Lockerung der Muskulatur.

Moorpackung (Fango)           

Manuelle Lymphdrainage

Das Lymphgefäßsystem liegt wie ein Netz direkt unter der Haut und transportiert 10% der Körper- flüssigkeit. Wenn es durch Störung der Bahnen zu Stauungen kommt, ist Manuelle Lymphdrainage indiziert.  Hier wird der Lymphfluss durch spezielle Griffe angeregt, speziell bei Schwellungen nach Opera- tionen oder Verletzungen, aber auch im kosmetischen und Wellnessbereich findet sie Anwendung.

Ohrenkerzen

Aus der traditionellen Medizin der Hopi-Indianer. Durch einen erzeugten Unterdruck im Gehörgang wird das Trommelfell leicht massiert, positiver Effekt ist auch, dass durch diese Anwendung Verunreinigungen im Gehörgang (Ohrenschmalz, Gerinnsel) aus dem Ohr in die Kerze, hinter den Filter gelangen. Es bewirkt zusätzlich ein evtl. leichteres, besseres Hören, Erkältungen aus den Nasennebenhöhlen werden ebenfalls gemindert.

Heißluft & heiße Rolle

Durch die Heißluft (Rotlicht) wird eine Mehrdurchblutung und Lockerung der Muskulatur sowie eine Schmerzlinderung erreicht. Die heiße Rolle (trichterförmig gerollte Handtücher die mit kochendem Wasser gefüllt werden) wirkt wie die Heißluft schmerzlindernd und durchblutungsfördernd.

Eisanwendung - Kryotherapie

Durch eine Eisanwendungen lokal in Form von Eislollys oder Gelpacks werden Schmerzen gelindert, gegen Entzündungen gearbeitet. Auch hier wird eine Mehrdurchblutung erreicht.

Schröpfen

Bei der Schröpftherapie wird mittels Schröpfgläsern, in denen ein Unterdruck erzeugt wird eine Ausleitung von Schadstoffen über die Haut angestrebt, deshalb wird es zu den Hautreizmethoden gerechnet. Das Schröpfen hat eine tausendjährige Tradition, gerade bei Viruserkrankungen, oder anderen Erkrankungen bei denen Antibiotika längst nicht mehr wirken, kann Schröpfen die Befindlichkeit verbessern.

Hot Stones - heiße Steine

Die Hot Stones Massage beruht auf uralten Methode indianischer und asiatischer Naturvölker, welche die Kraft von erwärmten Steinen zu Heilzwecken nutzten. Durch den Einsatz von erhitzten Steinen dringt die Wärme in tiefere Körperregionen ein und stimuliert die Blutzirkulation. Körpereigene Energiequellen werden aktiviert, physisches und seelisches Gleichgewicht, Harmonie, Auflösung der Ver- spannungen sowie ein allgemeines Wohlbefinden sind ebenso Ergebnisse der Hot Stones Behandlung.

Akupressur

Akupressur ist die Stimulation von biologischen Strukturen. Man unterscheidet in der Akupressur 3 Formen. Der Energiestörungen, wie Leere, Fülle und Durch- einander. Die Akupressur ist ein Behandlungsverfahren aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie ist eng mit der Akupunktur verwandt. Allerdings werden hier keine Nadeln gesetzt, sondern bestimmte Reizpunkte der Haut durch Druck aktiviert. So lassen sich Schmerzen und andere körperliche Beschwerden lindern, Stress abbauen und das Abnehmen unterstützen

Aqua Gymnastik

Aquagymnastik ist ideal für Menschen, denn im Wasser fällt das Atmen leichter. Gleichzeitig kräftigen die Übungen Muskel- partien, die sonst nicht beansprucht werden. Training im Wasser bietet gegenüber Bewegung an Land gleich mehrere Vorteile. Menschen mit Übergewicht oder orthopädischen Erkrankungen fällt es leichter sich zu bewegen, weil das Wasser einen Teil des Körpergewichts trägt. Gleichzeitig regt der Wasser- widerstand die Arbeit der Muskeln an. Das warme Wasser verbessert zudem den Blutfluss in den Mus- keln. Für Menschen mit Asthma ist die pollenfreie Luft von Vorteil und die erhöhte Luftfeuchtigkeit begünstigt das Atmen.

Moxibustion

Thermisch vorbereitende Technik, z.B. mit Beifußzigarre oder Pflaster, zur lokalen Erwärmung Schmerz- bzw. Akupressurpunkte.

Kletterwand

Klettern schult das Körperbewusstsein, das Gleichgewichtsgefühl und die Koordinationsfähigkeiten des gesamten Körpers, sprichwörtlich von den Fingerspitzen bis zu den Zehen. Dabei werden vor allem der Schultergürtel und die Rumpfmuskulatur, aber auch der restliche Körper gefordert. Doch nicht nur Sportkletterer profitieren von all diesen Vorteilen, das Klettern hat mittlerweile auch seinen Weg in die Therapie gefunden und es hat sich dort ein eigenständiges Themengebiet, das therapeutische Klettern gebildet.

Elektrotherapie & Ultralschall

Wir führen Ultraschallbehandlungen, Tens und Elektroakupunktur durch. Beim Ultraschall geht es um eine Mikromassage tief im Gewebe, z.B. zum Lösen von verklebten Strukturen, auch bei Fersensporn konnten schon hervorragende Ergebnisse erzielt werden. Tens ist zur Schmerzlinderung, aber auch zum Anregen und anbahnen nach Verletzungen. Elektroakupunktur nutzen wir momentan nur zur Anregung.

Hausbesuche

Falls Sie nicht in der Lage sind, uns in der Praxis aufzusuchen, können wir auf ärztliche Verordnung hin unsere thera- peutischen Behandlungen auch als Hausbesuch bei Ihnen durchgeführen. Leider können wir Ihnen Aufgrund erhöhter Nachfrage nicht immer eine Zusage machen, am Besten fragen Sie telefonisch bei uns nach, wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden. 

Kurse

Angebote auf Nachfrage
LEISTUNGEN - ANGEBOT